Datenschutzerklärung

Wir nehmen die Belange des Datenschutzes ernst und möchte sicherstellen, dass Ihre Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten geschützt wird. Wir haben daher diese Hinweise zur Datenverarbeitung erstellt, in denen wir unseren Umgang mit Ihren Daten erläutern. Wir behalten uns vor, den Inhalt von Zeit zu Zeit anzupassen. Es empfiehlt sich daher, unsere Hinweise zur Datenverarbeitung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen.

§ 1 Personenbezogene Daten

1. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt. Wir werden nur solche personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen, die für die Durchführung und die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

2. Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren (potenziellen) Mandanten enthalten. Dazu zählen beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse, die Wohnadresse, das Geschlecht, das Geburtsdatum, die Telefonnummer oder auch das Alter.

§ 2 Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten

Bei Nutzung unseres Internetauftritts geschieht dies entweder zum Abruf von Informationen oder um angebotene Leistungen in Anspruch zu nehmen. Je nach Art ist zu unterscheiden:

Nutzung zu Informationszwecken:
Die Angabe personenbezogener Daten ist nicht erforderlich. Wenn Daten erhoben werden, geschieht dies automatisch und absolut anonym durch Übermittlung von Browsertyp, Browserversion, Betriebssystem, Referrer-URL, IP-Adresse, der besuchten Inhalte unserer Webseite, des Datums, der Uhrzeit und Dauer Ihres Besuches durch den jeweiligen Internetbrowsers. Die Daten werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet und es erfolgt keine Verknüpfung mit anderen Daten.

Anfragen per E-mail:
Wenn Sie über ein Kontakt- oder Anfrageformular oder eine angegebene E-Mail Adresse mit uns Kontakt mit uns aufnehmen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und die dort gemachten Angaben zur Person (Name, Firma, Anschrift, Telefonnummer, Telefaxnummer, E-mail Adresse) zur Beantwortung der jeweiligen Anfrage.

Newsletter:
Bei Anmeldung zu einem Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich unter kontakt@vegannett.de.

§ 3 Automatische Datenerfassung durch Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite ermöglicht.
Folgende Daten werden bei Aufruf unserer Webseiten mittels Cookies durch unser Computersystem automatisch erfasst:

  • Ihre Internetadresse (IP-Adresse),
  • Browsertyp und -version,
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL),
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Webseite von der aus Sie auf andere Webseiten weitergeleitet werden,
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs.

Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie eventuell bei uns angeben, ge-speichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der Daten mit Ihren weiteren Daten. Sie werden zu statis-tischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseiten und unsere Angebote optimieren zu können. Die Daten werden nach ihrer Auswertung gelöscht.
Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, so können Sie die Verwendung in Ihrem Browser sperren. Es ist nicht auszuschließen, dass dadurch die Funktionalität unserer Webseiten beeinträchtigt wird.

§ 4 Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Derzeit finden Sie Social-Media Plugins von facebook und XING auf unserer Seite. Von uns werden an diese keinerlei personenbezogenen Daten weitergegeben. Bei Anklicken des jeweiligen Plugins werden Daten möglicherweise an den Anbieter des Plugins weitergegeben, auf die wir keinen Einfluss haben.

§ 5 Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein.

§ 6 Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an.

§ 7 Verantwortliche Stelle/Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 Abs. 7 BDSG und zugleich Dienstanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist Frau Annett Schwarze (nähere Daten im Impressum), der auch für Fragen zum Datenschutz unter kontakt@vegannett.de zur Verfügung steht.

§ 8 Widderufsrecht, Auskünfte

Sie können jederzeit eine uns erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein, so werden wir diese gern berichtigen, sperren oder löschen. Bitte teilen Sie uns auch mit, sobald sich Änderungen bei Ihren personenbezogenen Daten ergeben haben. Ihre Widerrufserklärung, Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte per Post an Vegannett NATURKOST-MANUFAKTUR-DRESDEN; Annett Schwarze, Bautzner Landstrasse 144, 01324 Dresden per E-Mail an kontakt@vegannett.de

- Ende der Datenschutzerklärung -